Glossar

Beim Lesen unserer Seiten werden Sie vielleicht über das ein oder andere Wort stolpern, dass Ihnen etwas befremdlich vorkommt. Keine Sorge, das ist völlig normal. Die Welt der Feuerwehr ist voll von Abkürzungen und teils eigenartigen und dennoch fest etablierten Redewendungen oder Bezeichnungen.

Damit Unklarheiten von vorne herein keine Chance haben, sind viele dieser Wörter auf unserer Seite durch einen grünen Link mit unserem Glossar verknüpft. Wenn Sie mit der Maus auf solch einen Link zeigen,erhalten Sie eine Vorschau auf den eigentlichen Text des Eintrags, um Ihnen an Ort und Stelle das nötige Wissen bereitzustellen. Durch einen Klick auf den Link gelangen Sie dann zum ausführlichen Artikel.

Alternativ können Sie sich auch so durch die hier abgelegten Inhalte klicken, wo Sie mit Sicherheit ein paar Interessante Sachen erfahren werden. Hier ein zufällig ausgewählter Eintrag, damit Sie auf den Geschmack kommen:

Pressluftatmer

Als Pressluftatmer (kurz „PA“) wird im Bereich der Feuerwehr ein Gerätesatz zur umluftunabhängigen Versorgung mit Atemluft bezeichnet. Teile dieser Ausrüstung sind


Für den Einsatz dieser Atemschutzgeräte ist neben der medizinisch-körperlichen Eignung eine aufwändige Ausbildung mit jährlich wiederkehrender Prüfung erforderlich, die den Feuerwehrangehörigen als Atemschutzgeräteträger qualifizieren.


Weitere Inhalte zu „P“: Hier klicken

© 2009-2017 Feuerwehr Köln – Löschgruppe Libur   ·   Impressum   ·   Kontakt   ·    International Visitors