Fahrzeuge der Feuerwehr Libur

Feuerwehr – das sind die mit den roten Autos. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was in unseren Fahrzeugen so alles drinsteckt, sind Sie hier genau richtig. Damit Sie wissen, warum wir genau diese Fahrzeuge haben, hier eine kurze Aufklärung:

Die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Köln werden durch die Stadt Köln beschafft und finanziert. Den einzelnen Löschgruppen (insgesamt 24 im Stadtgebiet) werden die Fahrzeuge dabei so zugeteilt, dass diese die an sie gestellten Aufgaben erfüllen können. All das geschieht – wie solle es anders sein – nach reiflicher Überlegung, die im sogenannten Brandschutz-Bedarfsplan niedergelegt wird.

Die Löschgruppe Libur verfügt - diesem Bedarfsplan entsprechend - neben einem Löschgruppenfahrzeug zur Sicherstellung des Brandschutzes auch (bedingt durch die Sonderaufgabe Technische Hilfe) über einen Rüstwagen. Seit Dezember 2010 steht auch ein MTF, ein „Mannschaftstransportfahrzeug“ in Libur.

Auf den jeweiligen Unterseiten zu unseren Fahrzeugen finden Sie weitere Informationen zur Beladung, zu typischen Einsatzlagen und allgemeine technische Informationen.















© 2009-2017 Feuerwehr Köln – Löschgruppe Libur   ·   Impressum   ·   Kontakt   ·    International Visitors