Nachts um halb vier in Deutschland

Bei der Freiwilligen Feuerwehr ist man immer im Dienst – 24 Stunden an jedem Tag im Jahr. Da ist es egal, wann der Melder sein Lied vom Brand singt. Ob nachts um halb vier oder beim Mittagessen mit der Familie, wir sind meist nach drei bis fünf Minuten einsatzbereit und dann schon unterwegs zur Einsatzstelle.


Spektakuläre Einsätze und dramatische Unfälle

Aufsehenerregendes werden Sie eher nicht finden. Wir verzichten bei den meisten Einsätzen auf die Veröffentlichung einer ausführlichen Dokumentation, nicht zuletzt aus Gründen des Datenschutzes (siehe unten). Auch Fotos von den Einsatzstellen sind eher die Ausnahme, denn der Einsatzerfolg geht vor – und da wird jede freie Hand gebraucht.

Spektakuläre Einsätze sind eher selten. Den Großteil unserer Arbeit machen wir fast unbemerkt, abgesehen vom Martinshorn in der Nacht bekommt man meist nur in der direkten Umgebung einer Einsatzstelle etwas mit.
 

Einsätze mit Beteiligung der Löschgruppe Libur

Unsere Einsatzübersicht soll kein Logbuch tollkühner Hasardeure in roten Autos sein, sondern vielmehr einen Überblick über die Häufigkeit, Art und Dauer unserer „Nebenjobs“ geben. Achten Sie mal drauf, was über die Jahre an Einsätzen und Einsatzstunden angefallen ist. Seit die Feuerwehr Libur nicht mehr über die Sirene in der Dorfmitte alarmiert wird, bekommt kaum noch jemand mit, zu welcher Tages- oder Nachtzeit wir mal wieder unsere Zeit und oft genug auch den Schlaf für Mensch und Tier in Not geopfert haben.

3BODENFEUBODENFEUNachtigallenstr., Wahnheide08.02.2019
Die Markierung entspricht zum Schutz der Privatspähre eventuell betroffener Personen nicht der reellen Einsatzstelle.
Alarmzeit:    12:50 Uhr
Einsatzdauer:    50 Minuten

Eingesetzte Fahrzeuge der Löschgruppe Libur:
       
LF LB 1    RW LB    MTF LB

Brannte Müll und Strauchwerk
2FEU1FEU1Am Bahnhof, Wahn29.01.2019
Die Markierung entspricht zum Schutz der Privatspähre eventuell betroffener Personen nicht der reellen Einsatzstelle.
Alarmzeit:    19:26 Uhr
Einsatzdauer:    30 Minuten

Eingesetzte Fahrzeuge der Löschgruppe Libur:
       
LF LB 1    RW LB    MTF LB

Vor Ort keine Feststellung
1PEINGEKLPEINGEKLSankt-Sebastianus-Straße, Wahn14.01.2019
Die Markierung entspricht zum Schutz der Privatspähre eventuell betroffener Personen nicht der reellen Einsatzstelle.
Alarmzeit:    10:23 Uhr
Einsatzdauer:    37 Minuten

Eingesetzte Fahrzeuge der Löschgruppe Libur:
       
LF LB 1    RW LB    MTF LB

Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.

Dokumentation in Einklang mit dem Datenschutz

Sicherlich, wir könnten hier mit fesselnden Stories zum letzten Wohnungsbrand oder reißerischen Fotos von Verkehrsunfällen spannendes Futter für Blaulicht-Junkies bieten ... aber: Dazu wollen (und dürfen) wir nichts ausplaudern. Die Privatsphäre aller Betroffenen hat für uns absolute Priorität. Adressen der Einsatzstellen geben wir daher nur ungefähr an, Hausnummern entfallen ebenso wie die korrekte Position auf den zu den Einsätzen dargestellten Kartenausschnitten.

Einsätze der Feuerwehr Köln

Libur ist nur ein kleines und beschauliches Dorf, in unserem Einsatzgebiet geht es meist ruhig zu. Ganz anders verhält sich das in der Kölner Innenstadt oder den Bezirken anderer Freiwilliger Feuerwehren der Stadt Köln. Neben den sogenannten „Eilinfos“, mit denen die Feuerwehr Köln offiziell über nennenswerte Ereignisse berichtet, veröffentlichen die meisten Freiwilligen Feuerwehren auch eine Übersicht über deren geleistete Einsatzarbeit.

Wenn Sie auf der Suche nach Fotos sind, die bei Einsätzen gemacht wurden, hält Miklos Laubert mit seiner Website unter bf-koeln-einsaetze.de einiges Bereit, das die Arbeit der Feuerwehr Köln dokumentiert und mit dem er so einen wichtigen Teil zur Öffentlichkeitsarbeit leistet.
© 2009-2019 Feuerwehr Köln – Löschgruppe Libur   ·   Impressum   ·   Kontakt   ·   Datenschutzerklärung