Fahrzeugsteckbrief LF LB 1

Fahrzeugbeschreibung:

Das LF LB 1 ist unser primäres Einsatzfahrzeug für sämtliche Einsatzarten, sofern es sich nicht um einen TH-Einsatz handelt und nur der RW Libur alarmiert wurde.

Als Löschgruppenfahrzeug Typ LF 10/6 ist es mit Beladung zur Brandbekämpfung und technischen Hilfe in kleinem Umfang ausgestattet, verfügt über einen Wassertank mit 1000 Litern Inhalt und besitzt sogar einen kleinen Kühlschrank für Getränke (was vor allem im Atemschutzeinsatz oder bei Arbeitseinsätzen im Sommer sehr wichtig ist).

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir mit diesem Fahrzeug zum ersten Mal seit Gründung der Löschgruppe ein fabrikneues Fahrzeug erhalten haben.

Nennenswerte Details:
  • Permanente Ladestromversorgung, permanente Druckerzeugung für Bremskreislauf, etc.
  • Fahrtechnische Sicherheitssysteme: ABS, ESP.
  • Sicherheitsgurte für alle Sitzplätze, auch im hinteren Mannschaftsraum
  • Integrierte Verkehrswarneinrichtung am Heck

Fotos

Taktische Daten:

Fahrzeugtyp: LF 10/6 SONDER
Normung: DIN 14530 Teil 5
Funkrufname (OPTA): Florian Köln 77-LF10-1
Funkrufname (Klartext): LF Libur 1
Besatzung: 1/8
In Libur seit: 2009

Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1226F
Aufbau-Hersteller: Ziegler
Baujahr: 2009
Motorleistung: 188 kW
Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
Feuerlöschkreiselpumpe: FPN 10-1000

Beladeliste (Auszug):

Sanitätstasche DIN 13155 (First-Responder-Ausstattung)
Spineboard zusätzlich zur Krankentrage nach DIN 1865
Hydrofix Kleinlöschgerät (5l, 20 Bar Arbeitsdruck)
Wassersauger (permanentbetriebsfähig)
Telesteps-Teleskopleiter
Wassertank 1000l
Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe mit Pistolenstrahlrohr
Einmannhaspel am Heck, wegschwenkbar
6 x Faltleitkegel, 3 x Euroblitz-Signalleuchten
Stromgenerator 9 KvA mit Elektrostarter
Benzinmotor-Kettensäge
Winkelschleifer (elektrisch, 230mm)
Tauchpumpe TP4
Tsurumi LSC Schmutzwasserpumpe
© 2009-2017 Feuerwehr Köln – Löschgruppe Libur   ·   Impressum   ·   Kontakt   ·    International Visitors